Berichte

Hessischer Demografie-Preis 2021

Seit 4. Februar 2021 sind Bewerbungen für den Hessischer Demografie-Preis 2021 möglich.

Bewerben können sich Vereine, Stiftungen, Genossenschaften, Initiativen, Kirchen, Kommunen, gemeinnütze Einrichtungen oder Unternehmen, die sich mit einem Projekt dafür einsetzen, dass es sich auch in Zukunft auf dem Land gut leben lässt. Gefragt sind innovative Ideen zur Gestaltung der Herausforderungen des demografischen Wandels. Gerne können Sie die Info in Ihren Netzwerken teilen oder auch passende Projekte auf den Preis aufmerksam machen. Die Ausschreibung endet am 18. März 2021.

Weitere Informationen zur Bewerbung finden Sie unter https://www.deinehrenamt.de/news/36858 .

Ab Montag wieder regulär Müllabfuhr - sofern Zufahrt möglich

Ab Montag, den 15. Februar, werden alle Abfallfraktionen wieder gemäß dem regulären Tourenplan
laut jeweiligen Müllkalender abgefahren, soweit eine Zufahrt für die Müllfahrzeuge gewährleistet ist.

Sofern erkennbar ist, dass die Abfallbehältnisse, Altglas und Gelben Säcke für die Müllwerker nicht
freizugänglich zur Abholung bereitgestellt werden können, wird gebeten, diese für die Müllwerker an
freizugängliche Stellen (z.B. Hauptstraße) zu positionieren.

Die witterungsbedingten Ausfälle der Abfalltouren können nicht nachgeholt werden. Die Abholung
erfolgt bei diesen Fällen erst bei der kommenden Abfuhrtour. Hier bitten wir um die Einsicht und das
Verständnis der Kund*innen.

Informationen zur Wasserabrechnung 2020

Liebe Bürgerinnen und Bürger,

vermehrt haben uns Anrufe und Anfragen erreicht, warum der monatliche Abschlag im Jahr 2021 höher ist, obwohl der Verbrauch im Jahr 2020 nicht gestiegen ist. Dies resultiert daraus, dass im Jahr 2021 nur 10 anstatt bisher 11 Abschläge erhoben werden. In den vergangenen Jahren war Ende Februar der Abrechnungsbetrag und der erste Abschlag fällig. In diesem Jahr ist der Abrechnungsbetrag für die Abrechnung 2020 am 26.02.2021 fällig, der erste Abschlag ist dann am 31.03.2021 fällig.

Altglas nur in festen Behältern zur Abholung bereitstellen

Pressemitteilung Abfallwirtschafts-Zweckverband Landkreis Hersfeld-Rotenburg (AZV) vom 18.01.2021:

Altglas nur in festen Behältern zur Abholung bereitstellen

Im Zuständigkeitsbereich des Abfallwirtschafts-Zweckverband (AZV) wird einmal im Monat Altglas zusammen mit Papier und gelben Sack im Holsystem kundenfreundlich direkt vor den Grundstücken abgeholt.

Der Entsorger des Altglases, die Fa. Fehr-Knettenbrech, hat festgestellt, dass das Altglas in letzter Zeit vermehrt in nicht geeigneten Behältern, z.B. Plastiktüten oder Pappkartons, zur Abholung bereitgestellt wird und dies Probleme während der Abholung verursacht.

Da die Kunststofftüten nach der Leerung des Glases nicht mit entsorgt werden, bleiben die Tüten vor dem Grundstück zurück und können leicht weggeweht werden. Pappkartons eignen sich ebenfalls nicht zur Bereitstellung des Altglases, da diese bei Regen aufweichen und das Altglas beim Anheben am Boden durchbricht.

Plastikwannen, Holzgefäße sind dagegen feste Behältnisse, die sich für die Bereitstellung und reibungslose Entsorgung des Altglases eignen. Die Behältnisse sind am Abend vor dem Leerungstag vor das Grundstück zu stellen.

Fensterglas oder Spiegel werden bei der Altglassammlung nicht mitgenommen, da es sich nicht um Verpackungsglas handelt. Lediglich Hohlglas (Flaschen) wird bei der Altglassammlung mitgenommen.

Wir möchten auch darauf hinweisen, dass nach erfolgter Leerung die Altglasbehälter vom Bürgersteig bzw. der Straße geholt werden müssen.

Die Abfuhrtage von Altglas im Januar in Ihrer Stadt oder Gemeinde finden Sie im AZV-Müllkalender und auf der AZV-Homepage (www.azv-hef-rof.de).

Vorsicht vor Telefonanrufen wegen Stromabstellung

Wildeck, 26.01.2020 - Derzeit erhalten Wildecker BürgerInnen Anrufe von dubiosen Firmen, die damit Angst verbreiten, ihnen würde der Strom abgestellt werden, weil auf verschiedene Schreiben nicht reagiert wurde. Wir weisen ausdrücklich darauf hin, dass seitens der Gemeindewerke Wildeck diese Anrufe nicht erfolgen. Wir bitten die Bevölkerung um erhöhte Vorsicht und weiterhin darum, keinerlei persönliche Daten am Telefon herauszugeben.

Diese Webseite verwendet Cookies, um die Bedienfreundlichkeit zu erhöhen. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.