Berichte

Vier neue Defibrillatoren für die Gemeinde Wildeck

Die Gemeinde Wildeck freut sich über die Anschaffung von vier neuen Defibrillatoren.

Die im Rahmen des Regionalbudget 2019 der LEADER-Region Hersfeld-Rotenburg geförderten Geräte wurden im Bürgerhaus Obersuhl, in der Mehrzweckhalle Hönebach, im Mehrzweckhaus Raßdorf und in der Friedhofshalle Obersuhl installiert. Durch die bereits vorhandenen Geräte in der Mehrzweckhalle Bosserode sowie der Weißberghalle Richelsdorf, verfügen somit ab sofort alle gemeindlichen Bürgerhäuser bzw. Mehrzweckhallen über Defibrillatoren.

Mit dem Automatisierten Externen Defibrillator (AED) können auch Laien Leben retten. Im Notfall leiten die Geräte durch alle Schritte der Anwendung.

aedRaßd
Bild: Defibrillator im Eingangsbereich des Mehrzweckhauses Raßdorf

Diese Webseite verwendet Cookies, um die Bedienfreundlichkeit zu erhöhen. Informationen zum Datenschutz