Berichte

Warnung vor Telefonbetrug!

Wir haben von Kundinnnen und Kunden der Gemeindewerke Wildeck vermehrt die Mitteilung über dubiose Telefonanrufe erhalten, bei denen sie aufgefordert wurden, ihre Zählernummern mitzuteilen. Diese Anrufer handeln nicht im Auftrag der Gemeinde Wildeck oder Gemeindewerke Wildeck. Bitte geben Sie Ihre Zählernummer nicht telefonisch weiter!
Bei Fragen steht Ihnen Frau Rönick (Tel. 06626/920015) von den Gemeindewerken Wildeck gerne zur Verfügung. 

Ähnliche Fälle wurden auch bei der EAM Netz gemeldet. Die EAM Netz ist Betreiber der Stromnetze in den Wildecker Ortsteilen Bosserode, Hönebach, Raßdorf und Richelsdorf und bitten ebenfalls keine Zählernummern telefonisch zu übermitteln. Falls Sie einen solchen Anruf erhalten haben, können Sie sich an die kostenlose Service-Hotline der EAM Netz (Tel. 0800 32 505 32) wenden.

Diese Webseite verwendet Cookies, um die Bedienfreundlichkeit zu erhöhen. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.