Bei der Gemeinde Wildeck ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine Vollzeitstelle als

Wasseraufsicht (m/w/d)

in einem vorerst auf ein sechs Monate befristeten Arbeitsverhältnis zu besetzen. Die regelmäßige wöchentliche Arbeitszeit beträgt zurzeit 39 Stunden und umfasst folgende Tätigkeiten:

Aufgabenbereich:

  • Aufsicht und Überwachung des Badebetriebes einschl. Beckenaufsicht
  • Gewährleistung der Sicherheit der Badegäste
  • Garten- und Landschaftsbautätigkeiten sowie Grünflächenpflege
  • Durchführung von Baumschnittarbeiten / Heckenpflege
  • Allgemeine Bauhoftätigkeiten

Anforderungsprofil:

  • Rettungsschwimmabzeichen Silber (nicht älter als Oktober 2018)
  • 1. Hilfe Lehrgang (auch nicht älter als Oktober 2018)
  • Teamfähigkeit sowie ein besucherfreundliches, sicheres und serviceorientiertes Auftreten
  • Bereitschaft zur Arbeitsleistung außerhalb der regulären Arbeitszeiten, hierbei in der Badesaison in einer 7-Tage/Woche bis zu 10 Stunden täglich sowie an Sonn- und Feiertagen
  • Bereitschaft zu Schicht-, Wochenend- und Feiertagsarbeit
  • Führerscheinklasse BE

Wir bieten:

Eine vorerst auf 6 Monate befristete Vollzeitstelle mit verantwortungsvollen und vielseitigen Aufgaben sowie eine leistungsgerechte Vergütung nach den Bestimmungen des Tarifvertrages für den öffentlichen Dienst (TVöD).

Bewerbungen werden bis zum 29. Februar 2020 erbeten an den

Gemeindevorstand der Gemeinde Wildeck
Eisenacher Straße 98
36208 Wildeck

Bei Rückfragen wenden Sie sich bitte an Frau Christina Wehnes, Tel. 06626/9200-15.

Schwerbehinderte erhalten bei gleicher Eignung und Befähigung den Vorzug. Bitte reichen Sie uns Ihre Unterlagen nur in Kopie ein, da diese nach Abschluss des Auswahlverfahrens nicht zurückgesandt werden können; sie werden unter Beachtung datenschutzrechtlicher Bestimmungen vernichtet.

Stellenausschreibung Vollzeitstelle Wasseraufsicht (m/w/d) als PDF-Datei

Diese Webseite verwendet Cookies, um die Bedienfreundlichkeit zu erhöhen. Informationen zum Datenschutz